Beschwerdeverfahren
Verkaufsreklamationsverfahren

1. Die erste Anlaufstelle für alle Verkaufsbeschwerden ist Emma Daffurn, die in der Filiale kontaktiert werden kann. Dem Beschwerdeführer sollten sein vollständiger Name, seine Anschrift und Kontaktdaten mitgeteilt werden.

2. Auch wenn zunächst mündlich vorgetragen, sollten alle Beschwerdeführer nach Möglichkeit aufgefordert werden, ihre eigene Beschwerde schriftlich einzureichen.

3. Emma Daffurn wird jede Beschwerde unverzüglich bestätigen, wobei dem Beschwerdeführer innerhalb von 7 Werktagen ein formelles schriftliches Ergebnis vorgelegt wird.

4. Wenn der Beschwerdeführer weiterhin unzufrieden ist, wird die Beschwerde an Jamie Smart (Direktor) weitergeleitet, der eine schnelle, separate und distanzierte Prüfung der Beschwerde durchführt.

5. Im Anschluss an diese interne Überprüfung wird dem Beschwerdeführer eine abschließende schriftliche Stellungnahme einschließlich eines etwaigen Angebots zugesandt.

6. Wenn dies den Kunden immer noch nicht zufriedenstellt, wird dies zum „Deadlock Letter“ und wird von Einzelheiten begleitet, wie die Angelegenheit an The Property Ombudsman (TPO), Milford House, 43-55 Milford Street, Salisbury, weitergeleitet werden kann. Wiltshire, SP1 2BP. Tel: 01722 333306

7. Kunden können eine Kopie dieses internen Verfahrens erhalten.


smarthome NewHomes Beschwerdeverfahren

1. Die erste Anlaufstelle für alle Newhomes-Beschwerden ist Louise Powell, die in der Filiale kontaktiert werden kann. Dem Beschwerdeführer sollten sein vollständiger Name, seine Anschrift und Kontaktdaten mitgeteilt werden.

2. Auch wenn zunächst mündlich vorgetragen, sollten alle Beschwerdeführer nach Möglichkeit aufgefordert werden, ihre eigene Beschwerde schriftlich einzureichen.

3. Louise Powell wird jede Beschwerde umgehend bestätigen, wobei dem Beschwerdeführer innerhalb von 7 Werktagen ein formelles schriftliches Ergebnis übermittelt wird.

4. Wenn der Beschwerdeführer weiterhin unzufrieden ist, wird die Beschwerde an Julia Evans (Direktorin) weitergeleitet, die eine schnelle, separate und distanzierte Prüfung der Beschwerde durchführt.

5. Im Anschluss an diese interne Überprüfung wird dem Beschwerdeführer eine abschließende schriftliche Stellungnahme einschließlich eines etwaigen Angebots zugesandt.

6. Wenn dies den Kunden immer noch nicht zufriedenstellt, wird dies zum „Deadlock Letter“ und wird von Einzelheiten begleitet, wie die Angelegenheit an The Property Ombudsman (TPO), Milford House, 43-55 Milford Street, Salisbury, weitergeleitet werden kann. Wiltshire, SP1 2BP. Tel: 01722 333306

7. Kunden können eine Kopie dieses internen Verfahrens erhalten.