Gebührenverbot soll bald Gesetz sein

Ab Juni dieses Jahres gilt ein Mietverbot. Darüber hinaus werden die Mieterkautionen auf fünf Wochenmieten begrenzt.

Der Staatssekretär für Wohnungswesen, James Brokenshire, kommentierte: „Dies ist Teil unserer laufenden Maßnahmen, um die Vermietung fairer und transparenter zu machen und einen Wohnungsmarkt zu schaffen, der für alle funktioniert. Mieter im ganzen Land sollten nicht durch unerwartete Kosten von Maklern oder Vermietern gestochen werden. Dieses Gesetz … legt fest, wie und wann Vermieter von ihren Mietern Gebühren verlangen können, um den Mietern dabei zu helfen, mehr von ihrem hart verdienten Geld zu behalten.'

Diese Initiative sollte bedeuten, dass Mieter einige Einsparungen erzielen können – bis zu 70 GBP pro Jahr und Haushalt, so das Wohnungsministerium. Das Gesetz sieht auch vor, dass die Kosten von den Mietern nur dann geltend gemacht werden können, wenn sie angemessen sind und die Kosten nachgewiesen werden können.

Die Regierung ist ernsthaft in ihrer Mission, den Mietsektor zu verbessern, mit anderen Initiativen, darunter:

  • eine nationale Datenbank von Schurken-Vermietern und Agenten
  • obligatorischer Kundengeldschutz, bei dem das von Agenten gehaltene Mietgeld gegen Diebstahl und Betrug geschützt ist
  • die Ernennung einer unabhängigen Regulierungsbehörde zur Überwachung der Vermietungsvermittler
  • Feste Geldstrafen von bis zu 30,000 £ und ein möglicherweise lebenslängliches Verbot von Bestellungen für die schlimmsten Schurken-Vermieter und Agenten
  • obligatorische fünfjährige Sicherheitsüberprüfung der Elektroinstallation

Sarah Jenkins, Lettings Director bei smarthomes, sagte: „Es ist großartig zu sehen, wie die Regierung auf dem Mietmarkt positive Maßnahmen ergreift, um ihn für die Mieter fairer und erschwinglicher zu machen. Wir stellen sicher, dass alle unsere Mieter alle mit der Anmietung einer Immobilie verbundenen Kosten kennen, aber leider kann nicht jeder Vermieter und Makler dasselbe sagen.'


Um zu sehen, welche Eigenschaften smartderzeit zu vermietende Häuser klicken Sie bitte hier:

https://www.smart-homes.co.uk/search-properties/to-rent-solihull


Artikelquelle:

https://www.propertywire.com/news/uk/letting-fee-ban-becomes-law-in-england-could-save-tenants-240-million-a-year/